Über uns

beraten – anmelden – durchsetzen

Um eine Innovation vor Nachahmern zu schützen, muss sie in der Regel als Schutzrecht angemeldet werden. Wir beraten unsere Mandanten individuell und fallbasiert hinsichtlich der Möglichkeiten, ihre Innovationen zu schützen und ermitteln gemeinsam die jeweils aus rechtlicher, aber auch aus wirtschaftlicher Sicht geeigneten Anmeldestrategien.

Neben der eigentlichen Ausarbeitung von Schutzrechtsanmeldungen betreuen wir für unsere Mandanten sämtliche Anmelde- und Erteilungsverfahren im In- und Ausland. Auch übernehmen wir die Abwehr von Angriffen Dritter auf Schutzrechtsanmeldungen oder bereits erteilte bzw. eingetragene Schutzrechte im Rahmen von Einspruchs-, Widerspruchs- oder Nichtigkeitsverfahren.

Sollten Konkurrenten von einem Schutzrecht unrechtmäßig Gebrauch machen, setzen wir das betreffende Schutzrecht für unseren Mandanten gerichtlich oder außergerichtlich durch. Kommt es zu einer außergerichtlichen Einigung, arbeiten wir geeignete Vereinbarungen und Lizenzverträge aus.

Begleitende Maßnahmen, wie die Durchführung von Recherchen in Schutzrechtsdatenbanken, die Überwachung der Schutzrechtsaktivitäten der Konkurrenz, Due-Diligence-Prüfungen sowie die Jahresgebührenüberwachung gehören ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum. 

Zum Seitenanfang